Skip to main content

Datenschutzerklärung

ZULETZT AKTUALISIERT AM 13.08.2014

Für die Johnson & Johnson Consumer Health Care Switzerland, ein Unternehmen der Johnson & Johnson Group of Companies, ist das Thema Datenschutz ein besonderes Anliegen und wir möchten Sie daher damit vertraut machen, wie wir Daten bearbeiten. Der Begriff "Bearbeitung" umfasst unter anderem das Beschaffen, Aufbewahren, Verwenden, Umarbeiten, Bekanntgeben, Archivieren oder Vernichten von Daten. Diese Datenschutzerklärung erläutert unsere Vorgehensweisen in Bezug auf Daten, die wir oder unsere Service-Provider mithilfe der Webseite oder Webumgebung (darunter beispielsweise mobile Webseiten oder Anwendungen) beschaffen, die von uns betrieben und kontrolliert wird und von der aus Sie auf diese Datenschutzerklärung zugreifen können (jeweils als "Webseite" bezeichnet). Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung aufmerksam und vollständig durch, bevor Sie diese Webseite benutzen oder über diese Webseite Daten ans uns übermitteln. Wenn Sie uns Daten zur Verfügung stellen oder diese Webseite nutzen, stimmen Sie damit den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung zu.

 

BEARBEITUNG VON DATEN

 

Aktive Beschaffung von personenbezogenen Daten und deren Verwendung

In einigen Bereichen der Webseite werden Sie gegebenenfalls aufgefordert, personenbezogene Daten zu übermitteln, um die beschriebenen Features (wie etwa Anmeldung für Newsletter, Tipps/Hinweise oder Bearbeitung von Bestellungen und Bewertungen unserer Produkte und Leistungen) nutzen zu können, an einer speziellen Aktivität teilnehmen zu können (wie etwa Gewinnspiele oder andere Werbeaktionen) oder auch um mit uns aus anderen Gründen in Kontakt zu treten (wie etwa um sich für eine Arbeitsstelle zu bewerben). 
 
Personenbezogene Daten sind Informationen, die auf Ihre Identität Bezug nehmen, wie zum Beispiel Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Natel-Nummer, Geburtsdatum. Personenbezogene Daten werden von der Johnson & Johnson Consumer Health Care Switzerland ausschliesslich in Übereinstimmung mit dem schweizerischen Datenschutzrecht bearbeitet.
 
Wenn Sie in einem Bereich auf der Webseite aufgefordert werden, uns personenbezogene Daten zu übermitteln, dann werden wir Sie jeweils darüber informiert, welche personenbezogene Daten zwingend nötig sind und welche personenbezogene Daten freiwillig angegeben werden können.
 
Indem Sie uns diese personenbezogene Daten übermitteln, erteilen Sie uns die Berechtigung, die von Ihnen überlassenen personenbezogenen Daten mit anderen von Ihnen online oder offline erfassten personenbezogenen Daten, wie etwa zu Ihrem bisherigen Kaufverhalten, zu verbinden. Wir können sie ferner mit anderen Ihnen zuordenbaren Daten verbinden, die wir von anderen Quellen wie etwa anderen aktiven Unternehmen der Johnson & Johnson Group of Companies ("Konzerngesellschaften"; eine Aufstellung unserer Konzerngesellschaften ist hier erhältlich), allgemein zugänglichen Informationsquellen (einschliesslich Informationen aus Ihren allgemein zugänglichen Social Media-Profilen) und weiteren Dritten erhalten. Bei der Weitergabe der personenbezogenen Daten von diesen anderen Quellen, wie den Konzerngesellschaften oder von Dritten an uns, werden wir sicherstellen, dass die Weiterleitung den schweizerischen Datenschutzbestimmungen entspricht.
 
Insbesondere zur aktiven Beschaffung von besonders schützenswerte Personendaten und Persönlichkeitsprofilen
Sofern wir Sie nicht ausdrücklich darum ersuchen oder dazu einladen, bitten wir Sie, uns keine besonders schützenswerte Personendaten, d. h. Daten zu rassischer bzw. ethnischer Herkunft, politischen Überzeugungen, weltanschaulichen Ansichten, religiösen oder anderen Glaubensrichtungen, Gesundheit, Intimsphäre, krimineller Vergangenheit (z. B. über administrative und strafrechtliche Verfolgungen und Sanktionen) oder Mitgliedschaft bei Gewerkschaften sowie Massnahmen der sozialen Hilfe, zu übermitteln und nicht auf bzw. mithilfe der Webseite oder auf andere Weise an uns weiterzugeben.
 
In den Fällen, in denen wir Sie gegebenenfalls auffordern oder einladen, uns besonders schützenswerte Personendaten – in Frage kommen insbesondere Gesundheitsdaten – zu überlassen, tun wir dies mit Ihrem ausdrücklichen Einverständnis. Wir werden Sie, falls wir Sie aktiv zur Weiterleitung von besonders schützenswerten Personendaten auffordern, darüber informieren, für welche Zwecke diese Daten bearbeitet werden. Bei der Weitergabe von besonders schützenswerten Personendaten werden wir die schweizerischen Datenschutzbestimmungen einhalten und, sofern gesetzlich vorgeschrieben, von Ihnen eine explizite Zustimmung einholen. 
 
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass durch die Bearbeitung von personenbezogenen Daten auch Persönlichkeitsprofile entstehen können. Bei Persönlichkeitsprofilen handelt es sich um eine Zusammenstellung von Daten, die eine Beurteilung wesentlicher Aspekte der Persönlichkeit einer natürlichen Person erlaubt. Wir werden solche Persönlichkeitsprofile nur gemäss dieser Datenschutzerklärung bearbeiten und weitergeben und Sie bei einer Weitergabe an Dritte informieren und Ihre Zustimmung einholen, sofern eine solche Informationen und Zustimmung gesetzlich verlangt ist.
 
Passive Beschaffung von Daten und deren Verwendung
Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen und/oder durch diese navigieren, können bestimmte Daten unter Einsatz verschiedener Technologien in passiver Form erfasst werden (d. h. ohne, dass Sie die Daten aktiv übermitteln). Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es sich dabei auch um personenbezogene Daten handeln kann. Personenbezogene Daten werden von uns ausschliesslich in Übereinstimmung mit dem schweizerischen Datenschutzrecht bearbeitet. Wir und unsere externen Service-Provider bearbeiten Daten in passiver Form auf verschiedene Weise, unter anderem z.B.:
 
Über Ihren Browser: Bestimmte Daten werden von den meisten Browsern erfasst, wie etwa Ihre MAC-Adresse (Media Access Control), Ihr Computertyp (Windows oder Macintosh), die Bildschirmauflösung, die Version Ihres Betriebssystems sowie Typ und Version Ihres Internetbrowsers. Wir können vergleichbare Daten erfassen, wie zum Beispiel Ihren Gerätetyp und dessen Kennnummer, wenn Sie mit einem mobilen Endgerät auf die Webseite zugreifen.
 
Verwendung von Cookies: Cookies sind kleine Informationsmengen, die direkt auf dem von Ihnen benutzten Computer gespeichert werden. Cookies ermöglichen uns, Daten wie zum Beispiel Browsertyp, auf der Webseite verbrachte Zeit, besuchte Seiten und Spracheinstellungen zu erfassen. Wir und unsere Service-Provider verwenden die Daten für Sicherheitszwecke, zur Erleichterung der Navigation, zur effektiveren Anzeige von Informationen und zur Individualisierung bei der Nutzung der Webseite. Wir benutzen Cookies ferner zur Erkennung Ihres Computers bzw. Geräts, wodurch Ihre Nutzung der Webseite vereinfacht wird, etwa um Sie daran zu erinnern, was sich in Ihrem Warenkorb befindet. Darüber hinaus verwenden wir Cookies dazu, um statistische Daten über die Nutzung der Webseite zu erheben, um deren Design und Funktionsweise ständig zu verbessern, zu verstehen, wie sie von Personen genutzt wird, und uns dabei zu unterstützen, Fragen zum Thema Webseite zu klären. Cookies erlauben uns ferner, diejenigen unserer Werbebotschaften oder Angebote auszuwählen, die am wahrscheinlichsten bei Ihnen Anklang finden, und diese anzuzeigen, während Sie sich auf der Webseite aufhalten. Wir können Cookies auch bei Online-Werbung benutzen, um die Reaktionen von Verbrauchern auf unsere Werbeanzeigen zu verfolgen. 
 
Sie können die Verwendung solcher Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechenden Anleitungen Ihres Browsers befolgen. Wenn Sie Cookies nicht akzeptieren, ist es allerdings nicht ausgeschlossen, dass Ihre Nutzung der Webseite mit gewissen Unannehmlichkeiten (z. B. kann es vorkommen, dass Inhalte nicht oder nicht störungsfrei angezeigt werden) verbunden ist. Ferner ist es möglich, dass Sie keine Werbung oder andere Angebote von uns erhalten, die auf Ihre Interessen und Bedürfnisse zugeschnitten sind. Wenn Sie mehr über Cookies erfahren möchten, besuchen Sie bitte http://www.allaboutcookies.org/. 
 
Verwendung von Flash-Cookies: Unser Einsatz von Adobe Flash-Technologie (einschliesslich lokal gespeicherter Flash-Objekte (Flash Local Stored Objects, "Flash LSOs")) ermöglicht es uns unter anderem, Sie mit besonders auf Sie zugeschnittenen Informationen zu versorgen, Ihren permanenten Zugang zur Webseite und deren permanente Nutzung zu erleichtern und Daten zu Ihrer Nutzung der Webseite zu erheben und zu speichern. Wenn Sie die Speicherung von Flash LSOs auf Ihrem Computer ablehnen wollen, können Sie die Einstellungen Ihres Flash Players so abändern, dass eine Flash LSO-Speicherung mithilfe der im Webseiten-Fenster für Speichereinstellungen enthaltenen Tools blockiert wird. Sie können Flash LSOs auch durch Aufsuchen des Fensters für globale Speichereinstellungen und Befolgen der Anleitungen kontrollieren (diese Anleitungen können zum Beispiel erklären, wie vorhandene Flash LSOs (die auf der Macromedia-Webseite als "Informationen" bezeichnet werden) gelöscht werden können, wie verhindert werden kann, dass Flash LSOs ohne Sie zu fragen auf Ihrem Computer platziert werden, und wie (im Fall von Flash Player 8 und danach) Flash LSOs blockiert werden können, die nicht vom Betreiber der Seite verschickt werden, auf der Sie sich zum jeweiligen Zeitpunkt befinden). Beachten Sie bitte, dass gewisse Funktionalitäten unserer Webseite oder unserer Online-Inhalte aufgrund der Beschränkung oder Begrenzung der Verwendung von Flash LSOs eingeschränkt oder verunmöglicht werden können.
 
Verwendung von Pixel Tags (auch Web Beacons oder Clear GIFs genannt) und anderen vergleichbaren Technologien: Diese können in Verbindung mit einigen Seiten der Webseite und E-Mail-Nachrichten im HTML-Format benutzt werden, um u. a. die Aktivitäten von Webseiten-Nutzern und E-Mail-Empfängern nachzuverfolgen, den Erfolg unserer Marketingkampagnen zu messen sowie Statistiken zur Nutzung der Webseite und Antwortquoten zusammenzustellen.
 
Verhaltensbezogene Online-Werbung: Der oben genannte Gebrauch von Cookies, Pixel Tags (auch Web Beacons oder Clear GIFs genannt) und anderen vergleichbaren Technologien auf unserer Webseite ermöglicht uns oder von uns beauftragten externen Anbietern zudem, Werbung zu unseren Produkten und Leistungen zu präsentieren, wenn Sie unsere oder andere Webseiten bzw. Webumgebungen im gesamten Internet aufsuchen ("Retargeting").
 
IP-Adresse: Ihre IP-Adresse ist eine Nummer, die dem von Ihnen benutzten Computer automatisch durch Ihren Internetanbieter zugeteilt wird. Eine IP-Adresse wird immer dann identifiziert und automatisch in den Logdateien unseres Servers aufgezeichnet, wenn ein Nutzer die Webseite besucht. Die Besuchszeit und die Seite(n), die besucht wurde(n), werden ebenfalls aufgezeichnet. Das Erfassen von IP-Adressen ist Standardpraxis im Internet und wird von vielen Webseiten automatisch durchgeführt. Wir verwenden IP-Adressen, um zum Beispiel den Umfang der Webseiten-Nutzung zu berechnen, bei der Diagnose von Server-Problemen zu unterstützen und die Webseite zu verwalten.
 
Zusätzliche Bearbeitung von Daten
Die von Ihnen erfassten Daten werden nebst den oben umschriebenen Zwecken oder den am Ort der Erfassung angegebenen Zwecken zusätzlich auch verwendet, um:
 
  • Ihre Anfragen zu beantworten und Ihre Wünsche zu erfüllen, wie etwa Ihnen Dokumente, die Sie anfordern, oder E-Mail-Benachrichtigungen zuzusenden,
  • Ihnen wichtige Informationen in Bezug auf unsere Geschäftsbeziehung mit Ihnen oder die Webseite, Änderungen unserer Bedingungen, Konditionen und Richtlinien und/oder sonstige administrative Informationen zu schicken und
  • unseren geschäftlichen Zwecken zu dienen, wie beispielsweise Datenanalyse, Prüfungen, Entwicklung neuer Produkte, Aufwertung unserer Webseite, Verbesserung unserer Produkte und Leistungen, Ermittlung von Trends bei der Webseiten-Nutzung, Individualisierung Ihres Erlebnisses auf der Webseite, indem wir Ihnen auf Sie zugeschnittene Produkte und Angebote präsentieren, und Feststellung der Wirksamkeit unserer Werbekampagnen. 
Wir geben ausserdem die von Ihnen erfassten Daten an folgenden Personenkreis unter Einhaltung der schweizerischen Datenschutzbestimmungen weiter:
 
  • unseren Konzerngesellschaften für die in dieser Datenschutzerklärung erläuterten Zwecke. Johnson & Johnson Group of Companies ist die für die Handhabung der gemeinsam benutzten personenbezogenen Daten verantwortliche Stelle, 
  • Sofern Sie ausdrücklich zugestimmt haben, unseren Konzerngesellschaften und unseren externen Geschäftspartnern, damit diese die Daten für eigene Marketingzwecke verwenden können und Ihnen insbesondere – sofern Sie auch hierzu ausdrücklich zugestimmt haben – Informationen zu deren Produkten und Dienstleistungen senden können,
  • unsere externen Service-Provider, die Serviceleistungen wie beispielsweise Webseiten-Hosting und -Moderation, Hosting mobiler Anwendungen, Datenanalyse, Zahlungsabwicklung, Auftragsabwicklung, Bereitstellung der Infrastruktur, IT-Serviceleistungen, Kundendienst, Zustelldienste für E-Mails und Direktwerbung, Kreditkartenabrechnung, Audit-Dienstleistungen und andere Serviceleistungen anbieten, um ihnen deren Ausführung zu ermöglichen, und
  • Dritte im Fall von Reorganisationen, Fusionen, Verkäufen, Joint-Ventures, Abtretungen, Übertragungen oder anderen Verfügungen hinsichtlich unseres ganzen Unternehmens oder unserer gesamten Vermögenswerte oder Aktien bzw. Teilen davon (beispielsweise in Zusammenhang mit Konkurs- oder ähnlichen Verfahren).
Darüber hinaus werden mithilfe der Webseite erfasste Daten von uns auch wie folgt bearbeitet: (a) Wie es nach geltendem Recht zulässig ist, (b) um Anordnungen im Rahmen von Rechtsverfahren nachzukommen, (c) um auf Anfragen öffentlicher und staatlicher Behörden einzugehen, einschliesslich öffentlicher und staatlicher Behörden ausserhalb Ihres Wohnsitzlandes, (d) um unsere Geschäftsbedingungen durchzusetzen, (e) um unsere betrieblichen Abläufe oder die unserer Konzerngesellschaften zu schützen, (f) um Rechte, Daten, Sicherheit oder Eigentum unseres Unternehmens und/oder von Konzerngesellschaften, von Ihnen oder anderen zu schützen und (g) um uns in die Lage zu versetzen, verfügbare Rechtsmittel einzulegen oder Schäden einzugrenzen, die wir erleiden können. 
 
Daten, die wir in den zuvor erläuterten Formen bearbeiten, werden in vielen Fällen anonym oder unter einem Pseudonym bearbeitet. Aus solchen Daten kann somit kein Personenbezug hergestellt werden. Diese nicht personenbezogenen Daten können von uns in jeder Form bearbeitet werden, sofern wir nicht nach geltendem Recht verpflichtet sind, in anderer Weise zu verfahren (etwa wenn wir die betreffenden Daten ausnahmsweise als personenbezogene Daten zu behandeln haben). Darüber hinaus können wir nicht personenbezogene Daten für Zwecke jeglicher Art verwenden und weiterleiten. Wenn wir Daten, die nicht personenbezogen sind, mit Daten verbinden, die dies sind (wie etwa die Verbindung Ihres Namens mit Ihrem geografischen Aufenthaltsort), behandeln wir die verbundenen Daten als personenbezogene Daten, solange sie verbunden sind. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass aus der Verbindung von Daten Persönlichkeitsprofile entstehen können. 
 
Grenzüberschreitende Bearbeitung und Weitergabe von Personendaten
Für die in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Zwecke können wir Ihre personenbezogenen Daten an unsere ausländischen Konzerngesellschaften oder an von uns beauftragte ausländische Service-Provider weitergeben oder zugänglich machen und diese können diese personenbezogenen Daten im Ausland verwenden. Sollten personenbezogene Daten in diesem Zusammenhang in ein Land transferiert werden oder von einem Land aus zugänglich sein, dass nicht über adäquate Datenschutzbestimmungen verfügt, werden wir vertraglich sicherstellen, dass die Empfänger der Daten in diesem Land bzw. die Unternehmen, welche aus diesem Land Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten haben, die schweizerischen Datenschutzbestimmungen sowie die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung einhalten. Sollte eine solche vertragliche Regelung ausnahmsweise nicht möglich sein, werden wir die Daten nur weiterleiten oder den Zugriff nur erlauben, wenn Sie nach vorgängiger Information ausdrücklich einer Weitergabe zugestimmt haben.
 
Ihre Wahlmöglichkeiten hinsichtlich der zukünftigen Bearbeitung und Weitergabe Ihrer Personendaten für Marketingzwecke durch uns
Wir gewähren Ihnen Wahlmöglichkeiten hinsichtlich unserer Bearbeitung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten für Marketingzwecke. Sie können in folgenden Fällen Ihre Zustimmung für die Zukunft widerrufen:
 
  • Erhalt von Marketingmitteilungen von uns: Wenn Sie in Zukunft keine Marketingmitteilungen (z.B. Newsletter) mehr von uns erhalten möchten, können Sie Ihre Zustimmung für deren Erhalt widerrufen, indem Sie uns per [Ihre Vorgehensweise ist hier einzufügen, wie etwa durch das Senden einer E-Mail an info@compeed.de kontaktieren. [Nennen Sie in Ihrem Schreiben an uns bitte Ihren Namen, kennzeichnen Sie die Art(en) von Marketingmitteilungen, die Sie nicht länger erhalten möchten, und geben Sie die Adresse(n) an, an die die Mitteilungen geschickt werden]. Wenn Sie beispielsweise keine Marketing-E-Mails oder Direktwerbung mehr von uns erhalten möchten, teilen Sie uns dies mit und geben Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse oder Postanschrift an. 
  • Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Konzerngesellschaften und externe Geschäftspartner durch uns: Wenn Sie es vorziehen würden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in Zukunft nicht mehr an unsere Konzerngesellschaften und/oder externe Geschäftspartner für deren Marketingzwecke weitergeben, können Sie Ihre Zustimmung zu dieser Weitergabe widerrufen, indem Sie uns per info@compeed.de kontaktieren. Sagen Sie in Ihrem Schreiben an uns bitte ausdrücklich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht länger an unsere Konzerngesellschaften und/oder externe Geschäftspartner für deren Marketingzwecke weitergeben dürfen, und geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse an.

Wir werden uns bemühen, Ihrem/Ihren Ersuchen nachzukommen, sobald dies vernünftigerweise möglich ist.

 

Ihre Wahlmöglichkeiten hinsichtlich Änderung oder Löschung Ihrer Personendaten durch uns

Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten überprüfen, korrigieren, aktualisieren oder löschen möchten, kontaktieren Sie uns bitte per info@compeed.de. Wir werden uns bemühen, Ihrem Ersuchen nachzukommen, sobald dies vernünftigerweise möglich ist. 

 
Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass wir im Fall des oben beschriebenen Widerrufs Ihre Zustimmung bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr aus den Datenbanken der Konzerngesellschaften oder externen Geschäftspartnern entfernen können, an die wir Ihre Daten bereits weitergegeben haben. Wir bitten Sie, die Datenschutzerklärungen auf den Webseiten der betreffenden Konzerngesellschaften oder externen Geschäftspartner betreffend Kontaktpersonen zu konsultieren und sich für die Löschung Ihrer Daten an diese zu wenden. Regelmässig finden sich Anleitungen für die Ablehnung von Marketingmitteilungen direkt in den entsprechenden Mitteilungen.
 

AUFBEWAHRUNGSFRIST

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten für den Zeitraum auf, der erforderlich ist, um die in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke zu erfüllen, sofern keine längere oder kürzere Aufbewahrungsfrist gesetzlich vorgeschrieben oder gestattet ist, oder ansonsten so lange, um rechtlichen Verpflichtungen nachkommen zu können.
 

SICHERHEIT

Wir treffen angemessene organisatorische, technische und administrative Vorkehrungen, um personenbezogene Daten zu schützen, die unter unserer Kontrolle stehen. Leider gibt es keine Garantie für die 100 %ige Sicherheit einer Datenübertragung über das Internet oder ein Datenspeichersystem. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Kommunikation mit uns nicht mehr sicher ist (zum Beispiel wenn Sie meinen, dass die Sicherheit eines Ihrer Konten bei uns kompromittiert wurde), teilen Sie uns dieses Problem bitte sofort mit, indem Sie uns gemäss Abschnitt "Kontaktaufnahme" benachrichtigen.
 

KEINE NUTZUNG DER WEBSEITE DURCH MINDERJÄHRIGE

Die Webseite richtet sich nicht an Personen unter 18 Jahre. Daher verlangen wir, dass Sie uns keine personenbezogenen Daten über Minderjährige mithilfe dieser Webseite übermitteln. 
 

FREMDE WEBSEITEN UND SERVICELEISTUNGEN 

Diese Datenschutzerklärung behandelt nicht die Regelungen zu Datenschutz, Informationen oder dergleichen von Dritten, wozu auch solche Dritte zählen, die eine Webseite oder Webumgebung betreiben (einschliesslich unter anderem jeder Art von Anwendungen), die über diese Webseite angeboten wird oder zu der diese Webseite einen Link enthält. Wir sind nicht für solche Regelungen von Dritten verantwortlich. Die Verfügbarkeit solcher Webseiten oder Umgebungen auf unserer Webseite oder unsere Aufnahme eines Links dorthin führt nicht zu einer Verantwortung oder Haftung unsererseits oder anderer Konzerngesellschaften.
 

ANDERE BEDINGUNGEN

Die Benutzung dieser Webseite durch Sie unterliegt unseren Rechtlichen Hinweisen.
 

AKTUALISIERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ändern. Bitte werfen Sie einen Blick auf den Hinweistext „Zuletzt aktualisiert am“ ganz oben auf dieser Seite, um zu sehen, wann diese Datenschutzerklärung zuletzt überarbeitet wurde. Jegliche Änderungen dieser Datenschutzerklärung treten in Kraft, wenn sie in überarbeiteter Form auf der Webseite veröffentlicht werden. Mit Ihrer Benutzung der Webseite im Anschluss an solche Änderungen bringen Sie zum Ausdruck, dass Sie die überarbeitete Datenschutzerklärung anerkennen.
 

KONTAKTAUFNAHME MIT UNS

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, senden Sie gern eine E-Mail an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse oder schreiben uns bitte an die folgende Adresse :

 

Johnson & Johnson Consumer Health Care Switzerland
Branch of Janssen-Cilag AG
Gubelstrasse 34
6300 Zug
Schweiz