Blasen an den Füssen Blasen an den Füssen Blasen an den Füssen
COMPEED GIBT DIR TIPPS GEGEN

Blasen an den Füssen

Blasen behandeln und vorbeugen

Reibungsblasen sind genauso häufig wie auch unerwünscht. In den meisten Fällen können sie einfach vorgebeugt und, falls nötig, auch behandelt werden. Hier erfährst du alles, was du über die Behandlung von Blasen wissen musst und wie Compeed® dich dabei unterstützt.

Blasen am Fuss

Blasen in neuen Schuhen? So rettest du deinen grossen Tag!

Artikel lesen
Blasen am Fuss

Wie kann ich Blasen am Fuss schnell loswerden?

Artikel lesen

Aktivitäten, die Blasen verursachen

Blasen können durch unterschiedliche Aktivitäten wie Sport, das Tragen von neuen Schuhen oder einfach einen stressigen Tag entstehen. Hier erfährst du alles über Blasen, die bei diesen Aktivitäten entstehen können.

Blasen am Fuss

4 Tipps gegen Blasen an den Füssen

Artikel lesen
Blasen am Fuss

Schmerzen beim Sport? Lass dich nicht von Blasen stoppen!

Artikel lesen
Blasen am Fuss

So vermeidest und behandelst du Blasen durch neue Schuhe

Artikel lesen
Blasen am Fuss

Den ganzen Tag auf den Beinen? So vermeidest du Blasen!

Artikel lesen
Blasen am Fuss

So verhinderst du beim Wandern Blasen und schmerzende Füsse

Artikel lesen
Blasen am Fuss

Angst vor Blasen beim Wandern? Damit ist jetzt Schluss!

Artikel lesen
Blasen am Fuss

Neue Laufschuhe: Blasen keine Chance geben

Artikel lesen

FAQs

Wirkt das Compeed® Blasenpflaster schmerzlindernd?

Ja, das Pflaster polstert ab und schützt vor Reibung, um Blasenschmerzen sofort zu lindern.

Wie kann ich die Bildung von Blasen verhindern?

Schütze deine Füsse mit Compeed® Blasenpflastern vor Scheuern und Reibung, wenn du Schuhe trägst, die dich anfällig für Blasen machen. Du kannst Blasen auch verhindern, indem du beim Fitness-Training zwei Paar dünne Socken trägst.

Wie entstehen Blasen?

Blasen entstehen durch wiederholtes Reiben und Scheuern, oft aufgrund enger oder schlecht sitzender Schuhe.

Sind Compeed® Blasenpflaster wasserfest?

Ja, Compeed® Pflaster sind wasserfest. Allerdings können der Kontakt mit Wasser und Schwimmen die Haftung verringern. Wasser tritt nur durch die Ränder des Pflasters ein, nicht durch die äussere Schicht. Wenn die Haftung vermindert ist, entferne das Pflaster vorsichtig durch langsames Dehnen entlang der Haut und ersetze es durch ein neues.

Wie lange dauert es, bis das Compeed® Blasenpflaster wirkt?

Das Compeed® Blasenpflaster wirkt sofort nach dem Auftragen: Es legt sich wie eine zweite Haut über die Blase und lindert so sofort Druck und Schmerzen. Ausserdem beschleunigt es den natürlichen Heilungsprozess, da es eine feuchte und geschützte (und somit optimale) Umgebung schafft.